Sonntag, 1. Juni 2014

[Rezension] Susan Ee - Angelfall (Penryn and the End of Days #1)

(c) Hodder



326 Seiten
Verlag: Hodder
Format: Paperback
Sprache: Englisch
Vokabular: sehr gut verständlich (wohl B2/C1)
Homepage der Autorin: Susan Ee
Reihe: Penryn and the End of Days #1
Deutscher Titel: Angelfall. Fürchtet euch nicht









Inhalt (lt. U4-Text): 
It has been six weeks since the angels returned to eartch and destroyed the world as we know it.
When they fly away with a helpless little girl, her sister Penryn will do anything to get her back ...


Rezension:










Schon ab der ersten Seite zieht Angelfall den Leser in seinen Bann. Die Welt, die geschildert wird, ist trostlos post-apokalyptisch. Darin lebt die 17-jährige Penryn, deren Leben auch vor der Ankunft der Engel schon kein Zuckerschlecken war. Die Mutter fühlt sich von unsichtbaren Wesen (vor allem Dämonen) verfolgt, die 7-jährige Schwester ist gelähmt. Zusammengenommen macht das sowohl Mutter als auch Schwester im Falle einer Apokalypse zu weniger gut ausgestatteten Menschen. Doch Penryn weiß sich und ihrer Familie zu helfen und bemüht sich bei Kräften, deren Überleben zu sichern.
Das gelingt soweit gut, bis sie in einen Kampf zwischen rivalisierenden Engeln geraten und einer von ihnen Penryns Schwester entführt - von nun an hat sie nur noch das Ziel, ihre Schwester zu finden und ihre Sicherheit zu gewährleisten. Dafür muss sie einen Deal mit einem der Engel eingehen.

An dieser Stelle beginnt der wahrlich spannende Part der Geschichte, denn Penryn muss sich nun mit einem der Wesen auseinandersetzen, welche sie für den Untergang ihrer Welt verantwortlich macht. Man erfährt, dass Penryn eine ungewöhnlich starke - und für ihr Alter sehr reife - Person ist. Sie ist nicht hilflos und zeichnet sich durch Selbstbestimmtheit aus. Der mentale Zustand der Mutter hat dazu geführt, dass Penryn mit verschiedensten Arten der Selbstverteidigung vertraut ist (warum und wieso das, möchte an dieser Stelle verschwiegen bleiben - dazu muss man schon Angelfall lesen!), was ihr in den aktuellen Lebensumständen sehr gelegen kommt.
Die Beziehung zwischen Engel Raffe und Penryn ist geprägt von Misstrauen (von Penryns Seite) und Distanz (Raffe). Doch die Umstände ihrer gemeinsamen Mission führt zum Infragestellen vorgefasster Meinungen und Stereotypen auf beiderlei Seite. Penryn muss erkennen, dass Raffe menschlicher ist als ihr lieb. Je besser sie ihn kennen lernt, desto weniger kann sie ihren Hass generalisieren und ihn verteufeln.

Erzählerisch brilliert das Werk mit brutaler Sachlichkeit, die nicht beschönigt oder romantisiert. Es passieren schreckliche Dinge auf der Welt, die schwer zu verstehen sind - vor denen Penryn allerdings nicht die Augen verschließt. Die Spannung bleibt kontinuierlich erhalten und jede neue Offenbarung und Entdeckung lässt auf eine wahrlich faszinierende Trilogie hoffen.

Eine Geschichte über Loyaliät, Mut und die Begegnung zweier Weltbilder und Realitäten. Düster und gnadenlos erzählt, macht Angelfall gespannt auf die Fortsetzung.

5 von 5 Punkten

--------------------------------------------------------------------------------------------
Buchversionen:
https://www.amazon.de/dp/345326892X?tag=blattgold-21&camp=2906&creative=19474&linkCode=as4&creativeASIN=345326892X&adid=128DNK58QTAA7VMSJQ66& https://www.amazon.de/dp/144477851X?tag=blattgold-21&camp=2906&creative=19474&linkCode=as4&creativeASIN=144477851X&adid=1H9FKDQ853SBDXAD5SZB& https://www.amazon.de/dp/1469222388?tag=blattgold-21&camp=2906&creative=19474&linkCode=as4&creativeASIN=1469222388&adid=0G7N9ZV69X9P06EBBQX0& https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/513iyxQxa-L._SL110_.jpg

--------------------------------------------------------------------------------------------

Penryn and the End of Days:
 https://www.amazon.de/dp/144477851X?tag=blattgold-21&camp=2906&creative=19474&linkCode=as4&creativeASIN=144477851X&adid=1H9FKDQ853SBDXAD5SZB& https://www.amazon.de/dp/1444778536?tag=blattgold-21&camp=2906&creative=19474&linkCode=as4&creativeASIN=1444778536&adid=0ZPZEZTT8E9BV7GFMHCA& ?Band 3?

Kommentare:

  1. Jetzt hast du mich total angefixt mit dem Buch! Von düsterer Stimmung bin ich ein riesiger Fan, wenns gut umgesetzt ist und die Beziehungsentwicklung zwischen den beiden schein auch nicht ins stereotypische zu gehen.

    Liebe Grüße,
    Bramble

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich - das hat das Buch auch verdient :D
      Die Beziehung zwischen den beiden ist sehr interessant und besonders Raffe bleibt bis zuletzt recht undurchschaubar in seinen Motiven.

      Löschen
  2. Hallo =)

    Bin gerade über Deine tolle Seite gestolpert und Deine Rezi zu diesem genialen Buch ist wirklich gelungen!
    Ich fand es auch richtig klasse und warte gespannt auf die deutsche Fortsetzung.

    Liebe Grüße
    Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Ich bin einfach glücklich, dass es auch mal ein gelungenes Buch über Engel gibt! Alle anderen, die ich bisher gelesen hab, haben mich sehr enttäuscht.

      Löschen
  3. Angefall ist so geil *-* Ich konnte echt nicht aufhören zu lesen und die Schlagabtausche waren immer extrem amüsant xD Total gerne mochte ich auch die aufkeimenden Gefühle der Beiden, weil man das total gemerkt hat. Leider soll im zweiten Band ja weniger Raph auftauchen *seufz* Aber das wird wahrscheinlich trotzdem genial *.*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soll er das? Naja, Sinn machen würde es schon, nachdem sich ja zum Schluss ihre Wege für's erste getrennt haben.

      Löschen