Dienstag, 17. April 2012

Umfrage - Serienwerke in der Jugendliteratur

Meine lieben Blattgold-LeserInnen!

Eine liebe Freundin von mir schreibt eine Proseminararbeit im Bereich Jugendliteratur und bräuchte dafür eure Mithilfe. Ich wäre euch überaus dankbar, wenn ihr euch ein paar Minuten Zeit nehmt und die folgenden Fragen beantwortet.

Meine lieben Co-Blogger!

Ich würde mich freuen, wenn auch ihr die Fragen in euren Blog aufnehmt, um so zu mehr Resultaten zu kommen.


  • Liest du eher Serienwerke oder Einzelbände? (als Serienwerke gelten
    hier: ab einer Trilogie aufwärts)
  • Warum?
  • Welche Art von Literatur ließt du am Liebsten? (Romance, Fantasy etc.)
  • Hast du eines der folgenden Werke gelesen (kann auch nur ein Band sein)?
    Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
    > Joanne K. Rowling- Harry Potter
    > Suzanne Collins- Die Tribute von Panem
    > Kerstin Gier- Die Edelstein-Trilogie (Rubinrot, Saphirblau, Smaragdgrün)
    > Cornelia Funke- Die Tintenherz-Trilogie (Tintenherz, Tintenblut, Tintentod)
    > Stephenie Meyer- Die Bis(s)zum...-Serie (also Twilight, New Moon, Eclipse, Breaking Dawn)

Kommentare:

  1. 1. Serienwerke.
    2. Ich mag Einzelbände lieber, aber die sind mittlerweile sehr schwer zu finden zu finden, fast alles ist als Triologie angelegt. Deshalb kommt es einfach dazu dass ich vermehrt Serien lese.
    3. Fantasy und Dystopien
    4. Harry Potter - ja; Panem - ja; Edelstein Triologie - noch nicht, besitze aber Band 1; Tintenherz - Nein,; BissReihe - Ja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 1. Leider mehr Serienwerke
      2. irgendwie greif ich da unwissend hin, aber wahrscheinlich auch weil man nach einem Buch einfach nicht aufhören kann (Cliffhanger >.<)
      3. Bin glücklich wenn ich verschiedene Genres nacheinander oder parallel lesen kann
      4. Rowling: ja-weil ich es von meinem Dad in die Hand gedrückt bekommen habe nachdem er den zweiten Teil durch hatte
      Collins: noch nicht ganz (zu wenig Zeit) – ich hab einfach angefangen und konnte nicht aufhören
      Gier: leider noch nicht – keine Zeit und bis jetzt zu teuer gewesen
      Funke: Angefangen, leider nie fertig gelesen, weil ich damals gespoilert wurde und mir die Lust daran vergangen ist
      Meyer: Ja – ich wollte wissen warum es so krasse Meinungsverschiedenheiten unter den Lesern gab. Sprich der Hype hat mich dazu gebracht es endlich zu lesen, obwohl ich es mir viel früher gekauft habe, weil mich die Geschichte interessiert (da war ich 16, also noch in der Zielgruppe XD )

      Löschen
  2. 1. Eigentlich ist es mir vollkommen egal.
    2. Mir geht es um die Geschichten in den Büchern und nicht darum wie lang oder kurz sie geschrieben wurden. Wenn mich etwas interessiert, sehe ich mir nicht an, ob es zu einer Serie gehört oder nicht.
    3. Fantasy, Dystopien, Romance und gut geschriebene Thriller.
    4. Harry Potter 1-7 ja, sogar mehrmals.
    Die Tribute von Panem 1-3 jup, ich bin
    Peeta-Fan.
    Edelstein Trilogie 1-3 ja, die sind einfach
    nur toll.
    Tintenherz 1-3 noch nicht, kommt noch.
    Biss-Reihe 1-4 jap, bevor die Filme kamen.

    AntwortenLöschen
  3. Serienwerke ja, aber nur weil es Einzelbücher kaum noch gibt. Bei vielen Serien lese ich sogar nur die 1. Bände.

    Urban Fantasy, Romantasy

    Harry Potter: Nein, bin nicht über die ersten 50 Seiten rausgekommen. Wahrscheinlich, weil das Thema mich nicht wirklich anspricht.

    Panem: Ja, alle drei. Die Bücher sind einfach fantastisch gut geschrieben.

    Gier: Ja, Band 1. Konnte mich nicht überzeugen.

    Funke: Nein, ist nicht mein Thema

    Bis(s): Ja, sehr schöne Bücher.

    AntwortenLöschen
  4. 1. Lieber Einzelbände wie die Vorredner schreiben, es gibt ja kaum noch welche :( Warum? Weil ich bei den meisten Serien das Gefühl habe, die Autoren haben eigentlich gar nichts mehr zu erzählen aber ziehen sich irgendwas aus den Fingern...meist sind die Bücher ab Band 2 auch nicht wirklich gut...

    2. am liebsten Erfahrungen / Schicksale aber habe auch nichts gegen gute Dystopien

    3. Bis auf Harry Potter und Tintentrilogie alle. Harry Potter gefällt mir nicht weil ich keine Hexen in Büchern mag (Kinderkram ;) Tintenherz ? keine Zeit bisher gefunden..reizt mich aber auch nicht so sehr...

    Die Biss Reihe nur den ersten Teil verkraftet...

    AntwortenLöschen
  5. 1. Liest du eher Serienwerke oder Einzelbände?
    Serienwerke

    1.2 Warum?
    Weil es nur noch wenig Einzelbände in der Jugendliteratur veröffentlicht werden, was sehr schade ist da. Viele Serienwerke hätte man auch in einem etwas längeren Einzelband abhandeln können - Reihen sind oft unnötig in die Länge gezogen. Ich habe das Gefühl, dass der Trend zZ sogar eher über die Trilogie hinausgeht.

    2. Welche Art von Literatur ließt du am Liebsten?
    Urban Fantasy

    3. Hast du eines der folgenden Werke gelesen (kann auch nur ein Band sein)?
    Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?

    > Joanne K. Rowling- Harry Potter - Habe ich vor zehn Jahren mit angefangen und bis zum Ende mitgelesen. Gehören auch heute noch zu meinen Lieblingsbüchern. Für mich sind sie einfach der meiner Kindheit/Jugend und ich finde, jeder sollte Harry Potter gelesen haben.

    > Suzanne Collins- Die Tribute von Panem - Habe ich auch gelesen, lange bevor die Filme rausgekommen sind. Den ersten Teil hat mir eine Freundin fast schon aufgedrängt und danach hat mich die Geschichte einfach gefesselt. Das war seit langem mal wieder ein wirklich gutes Buch über eine Dystopie (leider werden wir seitdem damit überschwemmt).

    > Kerstin Gier- Die Edelstein-Trilogie (Rubinrot, Saphirblau, Smaragdgrün) - Habe ich auch alle gelesen. Rubinrot habe ich mir gekauft, weil ich das Cover so hübsch fand (obwohl ich rosa eigentlich nicht sehr mag). Und dann fand ich die Geschichte spannend. Außerdem finde ich es toll, dass einmal eine deutsche Autorin gezeigt hat, dass sie auch zu solch verwickelten Urban Fantasy Trilogien "fähig" ist - das bekommt man ja eher selten.

    Cornelia Funke- Die Tintenherz-Trilogie (Tintenherz, Tintenblut, Tintentod)- Habe ich nicht gelesen. Erst ist es irgendwie an mir vorbei gegangen und als ich es dann einmal angefangen hatte, hat es mich einfach nicht gepackt. Vielleicht auch weil mir die Protagonistin zu jung ist.

    Stephenie Meyer- Die Bis(s)zum...-Serie (also Twilight, New Moon, Eclipse, Breaking Dawn) - Habe ich alle gelesen. Twilight fand ich sogar noch gut, danach hätte sie einfach aufhören sollen. Ich habe die Bücher gelesen, bevor der Film überhaupt und Planung war und kann gar nicht sagen, warum ich es gelesen habe - ist schon etwas länger her. Ich glaube, man hat es mir x-mal empfohlen und irgendwann habe ich dann nachgegeben und war überrascht, weil ich etwas völlig anderes erwartet hatte.


    Viel Erfolg mit der Seminararbeit! In welchem Fach ist das denn? qualitative Forschung?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine (und die anderen) Antworten. Tatsächlich ist es für ein Proseminar in der Neueren Deutschen Literatur in Verbindung mit Social Media und dem Internet :)

      Löschen
  6. 1. Liest du eher Serienwerke oder Einzelbände? (als Serienwerke gelten hier: ab einer Trilogie aufwärts)
    Warum?
    ja, das liegt aber auch daran, dass im Fantasy und Jugendbuchbereich fast nur noch Trilogien oder Reihen veröffentlicht werden.

    2. Welche Art von Literatur ließt du am Liebsten? (Romance, Fantasy etc.)
    Hauptsächlich Fantasy und Jugendbücher. Aber gegen einen schönen Liebesroman oder einen guten historischen Roman sag ich nicht nein.

    3. Hast du eines der folgenden Werke gelesen (kann auch nur ein Band sein)?
    Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
    > Joanne K. Rowling- Harry Potter
    Ja die gesamte Reihe. Schon als ich kleiner war und es noch keinen Hype gab, habe ich mit den ersten drei Büchern angefangen und dann jeder Neuerscheinung entgegen gefiebert. Es ist eine meiner liebesten Reihen und wird auch immer wieder gelesen.
    > Suzanne Collins- Die Tribute von Panem
    Ja, gerade erst in der Woche nach Ostern. Ich wollte es lesen, weil alle darüber reden und ich den Film gerne schauen wollte. Ich fand die Geschichte wurden mit jedem Buch besser.
    > Kerstin Gier- Die Edelstein-Trilogie (Rubinrot, Saphirblau, Smaragdgrün)
    Ja auch, war schön, spannend, aber nichts besonderes. Und weil ich gerne die Bücher von Kerstin Gier mag.
    > Cornelia Funke- Die Tintenherz-Trilogie (Tintenherz, Tintenblut, Tintentod)
    Ja auch aber vor Ewigkeiten, und nur der erste Band ist wirklich gut. Bin aber nur durch Zufall auf diese Bücher gestoßen.
    > Stephenie Meyer- Die Bis(s)zum...-Serie (also Twilight, New Moon, Eclipse, Breaking Dawn)
    Ja, ich hab den ersten Band in der Bücherei mal mitgenommen, kannte die ganze Reihe nicht, erst gab da glaub ich auch erst zwei Bände. Jedenfalls fand ich es so toll. Das ich weiterlesen musste.

    Die Ergebnisse würden mich sehr interessieren. Bekommen wir da auch einen Einblick?

    VG

    AntwortenLöschen
  7. * Liest du eher Serienwerke oder Einzelbände? (als Serienwerke gelten
    hier: ab einer Trilogie aufwärts)

    Ich lese zwar auch immer mal wieder Einzelbände, aber am liebsten sind mir schon immer Serienwerke gewesen und werden es wohl auch bleiben.

    * Warum?

    Wenn mir eine Geschichte richtig gut gefällt und die Charaktere mich überzeugen können, dann fiebere ich richtig mit und tauche in diese Welt ein, so dass ich dann meistens nicht möchte, dass es 'vorbei' ist. Außerdem sind solche Werke oftmals auch sehr intensiv geschrieben, weil sie sich über 'längeren' Zeitraum entwickeln können. Das mag ich natürlich auch.

    * Welche Art von Literatur ließt du am Liebsten? (Romance, Fantasy etc.)

    Am liebsten: Urban Fantasy, Romantasy, Dystopien, Fantasy, Romance und History. Ab und an auch Krimi und Thriller.

    * Hast du eines der folgenden Werke gelesen (kann auch nur ein Band sein)?
    Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?

    > Joanne K. Rowling- Harry Potter

    Teil 1 - 5
    Mich konnte die Übersetzung irgendwann nicht mehr so begeistern und dann habe ich 'ich gebs zu' lieber die Filme gesehen. Würde die Bücher aber nochmal mit meiner Tochter lesen, wenn sie ins passende Alter kommt.

    > Suzanne Collins- Die Tribute von Panem

    Vor kurzem das erste Buch. Die anderen beiden Bücher liegen noch auf meinem SUB. Mein Mann liest gerade das zweite :D

    > Kerstin Gier- Die Edelstein-Trilogie (Rubinrot, Saphirblau, Smaragdgrün)

    Steht auf der Wunschliste, gelesen noch nicht.

    > Cornelia Funke- Die Tintenherz-Trilogie (Tintenherz, Tintenblut, Tintentod)

    Nein. Der Hype damals hat mich abgehalten. Vielleicht hole ich es mal nach.

    > Stephenie Meyer- Die Bis(s)zum...-Serie (also Twilight, New Moon, Eclipse, Breaking Dawn)

    Nein. Ich bin kein extremer Vampirfan. In das Buch konnte ich reinlesen und es gefiel mir nicht so gut. Ich bin auch kein Fan der Filmumsetzung und auch wenn es viele Liebhaber gibt, werde ich diese Serie auch später nicht lesen.

    Ich setzte auf meinem Blog mal eine Anmerkung, damit vielleicht noch welche mitmachen :)

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen
  8. Liest du eher Serienwerke oder Einzelbände?
    Beides, wobei ich das Gefühl hab, dass mittlerweile alle Werke einfach geteilt werden, obwohl sie eigentlich auch in einem Buch abgehandelt werden könnten. Ich hab mittlerweile soviele angefangene Reihen, dass ich mir oft zweimal überleg ob ich wirklich noch eine anfang.

    Warum?
    Das schöne an Serien ist, dass man die Personen besser kennenlernt und sie länger begleiten darf. Bei guten Büchern wünscht man sich ja imme wieder, es möge eine Fortsetzung geben.

    An Einzelbänden ist das gute, dass es kein plötzliches Ende an spannender Stelle gibt auf deren Fortgang man lange warten muss, sondern die Geschichte mit dem Buch zu Ende ist.

    Welche Art von Literatur ließt du am Liebsten?
    Meine bevorzugten Genres sind Fantasy und Krimi/Thriller

    Hast du eines der folgenden Werke gelesen (kann auch nur ein Band sein)?
    Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
    > Joanne K. Rowling- Harry Potter
    Ja ich hab sie alle gelesen und zwar gleich als sie erschienen sind, einige sogar auf Englisch und Deutsch. Für mich sind sie ein absolutes Muss für Fantasyfans, denn eine so tolle Welt, die Rowling da erschaffen hat findet man nicht oft.

    > Suzanne Collins- Die Tribute von Panem
    Auch hier habe ich alle 3 Bände gelesen und geliebt. Ich liebe Dystopien und diese ist von den neuen eine der besten.

    > Kerstin Gier- Die Edelstein-Trilogie
    Auch diese hab ich gelesen und fand sie gut, hier hat mir vorallem der Humor von Gier sehr gefallen.

    > Cornelia Funke- Die Tintenherz-Trilogie
    Natürlich hab ich auch diese gelesen und war begeistert. Ich liebe Bücher über Bücher und Buchwelten.

    > Stephenie Meyer- Die Bis(s)zum...-Serie
    Nach langem zögern und mit Skepsis hab ich mich auch an diese Bücher gewagt und war positiv überrascht. Mir haben die Bücher sehr gefallen.

    AntwortenLöschen
  9. Liest du eher Serienwerke oder Einzelbände? (als Serienwerke gelten
    hier: ab einer Trilogie aufwärts)

    -Beides,denn es kommt immer darauf an,welches Genre ich gerade lese.Romane sind meistens Einzelbände und Fantasy meistens Serien.In letzter Zeit hätte ich aber mal wieder Lust auf einen Einzelband

    Warum?

    -Wenn ich den ersten Teil eines Buches gut fand,möchte ich natürlich wissen,wie es weiter geht.Genauso mit Einzelwerken:Wenn ich eine Autorin bevorzuge,oder einen Klappentext spannend finde,dann kaufe ich mir die Bücher nach Möglichkeit;ich will sie ja nicht deswegen verschmähen,weil sie keine Serienwerke sind.

    Welche Art von Literatur ließt du am Liebsten? (Romance, Fantasy etc.)
    -Romance und Fantasy

    Hast du eines der folgenden Werke gelesen (kann auch nur ein Band sein)?
    Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?

    > Joanne K. Rowling- Harry Potter
    -Ja,alle Teile,weil die Bücher sehr faszinierend sind.Alle Teile haben wieder einen neuen Charakter/ein neus Abenteuer/neue Gestalten und es wird eigentlich nie langweilig.

    > Suzanne Collins- Die Tribute von Panem
    -Ja,habe ich.Ich hatte vorher noch keine Distopie gelesen und weil ich mir schon öfter Gedanken gemacht habe,wie die Welt in Zukunft mal aussehen wird,hat mich die Lösung der Autorin sehr interessiert.Außerdem fand ich den Klappentext ansprechend.

    > Kerstin Gier- Die Edelstein-Trilogie (Rubinrot, Saphirblau, Smaragdgrün)
    -Nein,weil ich irgendwie das Gefühl habe,dass die Bücher nichts für mich sind.Ich mag zwar Fantasy und Romance,aber irgendwie spricht mich weder der Inhalt noch die Gestaltung der Bücher an.Sie kommen mir irgendwie wie Kinderbücher vor,keine Ahnung,wieso.

    > Cornelia Funke- Die Tintenherz-Trilogie (Tintenherz, Tintenblut, Tintentod)
    -Nein,weil ich bisher keine Zeit und zu viele andere Bücher hatte,aber ich möchte sie später auf jeden Fall noch lesen.

    > Stephenie Meyer- Die Bis(s)zum...-Serie (also Twilight, New Moon, Eclipse, Breaking Dawn)
    -Ja,denn das war der Zeitraum,in dem ich gemerkt habe,dass ich Fantasybücher(außer Harry Potter) sehr gerne lese.Ich war wohl bei den letzten Teilen auch ein wenig in dem Vampir-Hype um die Bücher gefangen.


    LG

    AntwortenLöschen
  10. Liest du eher Serienwerke oder Einzelbände? (als Serienwerke gelten hier: ab einer Trilogie aufwärts)
    - Ich lese besonders gerne Trilogien, aber Einzelbände sind meistens auch gut :)

    Warum?
    - Weil ich dann länger etwas von den Charakteren in den Bpchern habe xD Allerdings stört mich oft der hohe Preis von Trilogien :/ Deshalb greife ich auch oft zu Einzelbänden.

    Welche Art von Literatur ließt du am Liebsten? (Romance, Fantasy etc.)
    - Ich mag Dystopien, Jugendbücher, Fantasy :) Und ganz natürlich auch Romanzen! Allerdings sollten die Beziehungen nicht durchschnittlich sein.

    Hast du eines der folgenden Werke gelesen (kann auch nur ein Band sein)?
    Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
    > Joanne K. Rowling- Harry Potter
    Nein, denn es sind mir machen die vielen Bücher Angst xD Und es soll zwischendurch seehr langweilig sein...
    > Suzanne Collins- Die Tribute von Panem
    - Jap, gefiel mir ziemlich gut. Die Verfilmung ist sogar gut! Liegt vermutlich aber auch an der Handlung^^ Habe es gelesen, weil so viele Leute davon schwärmten, u.a. meine Freundinnen.
    > Kerstin Gier- Die Edelstein-Trilogie (Rubinrot, Saphirblau, Smaragdgrün)
    - Ja, und ich liebe diese Trilogie <3 Wollte mir den ersten Teil eigentlich nicht kaufen, aber ich war in Shoppinglaune und hatte viel Geld und dachte mir: "Joaaa, probiere ich es einfach aus." :D Denn der Klappentext gefiel mir eigentlich nicht.
    > Cornelia Funke- Die Tintenherz-Trilogie (Tintenherz, Tintenblut, Tintentod)
    - Ja, wurden aber nach und nach immer schlechter. Teil 1 habe ich mir aus einer Bibliothek im Urlaub geschnappt, weil mir langweilig war. (Wurde mir von der Bibliothekarin empfohlen).
    > Stephenie Meyer- Die Bis(s)zum...-Serie (also Twilight, New Moon, Eclipse, Breaking Dawn)
    - Ich habe die Bücher gelesen, als der Wahn mit den Filmen begann. Wollte dies eig. nicht, weil ich Vampire nicht mag, aber meine beste Freundin schenkte mir den 1. zum Geburtstag - und ich bin restlos begeistert! Habe die ersten 3 Bücher je 9 Mal durchgelesen, Teil 4 5 Mal (wurde so oft ausgeliehen).


    LG,
    und sorry, dass ich so oft abgeschweift bin^^'

    AntwortenLöschen
  11. Liest du eher Serienwerke oder Einzelbände? (als Serienwerke gelten hier: ab einer Trilogie aufwärts) Warum?

    Ich gehöre zu den Wenigen, die Serien eigentlich gar nicht mögen. Zwar verstehe ich, dass viele Leser sich nicht von liebgewonnen Figuren verabschieden mögen, doch mir ist dieser Hype zu viel. Es erscheinen praktisch keine Bücher mehr, die für sich alleine stehen. Schon gar nicht im Jugendbereich. Meiner Ansicht nach ist dies reine Geldmacherei. Man kauft Buch um Buch, aber oftmals geht die Geschichte gar nicht richtig voran ("Der Name des Windes" ist da ein gutes Beispiel).
    Trilogien finde ich annehmbar, die sehen im Schuber dann auch noch hübsch aus, aber mit diesen Endlosserien kann ich nichts an fangen. Man ist genötigt, immer neue Bücher zu kaufen, um zu erfahren, wie die Geschichte nun tatsächlich endet.
    Nein, ich bevorzuge Einzelbände.

    Welche Art von Literatur ließt du am Liebsten? (Romance, Fantasy etc.)

    Ich lese querbeet, in meinem Regal findet sich alles. Die unterschiedlichste Fantasy, Liebesromane, Fach- und Sachbücher, Comics... Ein Genre alleine würde mich unterfordern ;)

    Hast du eines der folgenden Werke gelesen (kann auch nur ein Band sein)?
    Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?

    Joanne K. Rowling- Harry Potter

    Habe ich bis auf die letzten zwei Bände gelesen. Danach hörte ich, die Sache von Harry und Ginny und las nicht mehr weiter. Ich mag Ginny nicht. Nein, hab ich nie gemocht, werde ich nie mögen. Aber ich spiele mit dem Gedanken, trotz des blöden Endes (ja, das habe ich gelesen ;) die Reihe doch noch zu Ende zu lesen. Die Bücher stehen nämlich alle im Regal.

    Suzanne Collins- Die Tribute von Panem

    Hab ich nicht gelesen, interessiert mich eigentlich nicht sonderlich.

    Kerstin Gier- Die Edelstein-Trilogie (Rubinrot, Saphirblau, Smaragdgrün)

    Nicht gelesen, aber einen Teil des ersten Bandes habe ich als Hörbuch gehört. Es war recht lustig, auch wenn es mich nicht vom Hocker gerissen hat. Die Bücher werde ich mir nicht kaufen und die Hörbücher auch nicht zu Ende hören. Immerhin habe ich so einen kleinen Einblick in die Trilogie erhalten.

    Cornelia Funke- Die Tintenherz-Trilogie (Tintenherz, Tintenblut, Tintentod)

    Habe ich deshalb nicht gelesen, weil die Hauptperson einen seltsamen Namen trägt. Die Bücher stehen im Regal, wer weiss, vielleicht kommt es irgendwann noch dazu? Funke ist immerhin eine wirklich gute Autorin.

    Stephenie Meyer- Die Bis(s)zum...-Serie (also Twilight, New Moon, Eclipse, Breaking Dawn)

    Davon habe ich doch tatsächlich den ersten Band gelesen. Bis zur Hälfte... Ich dachte, wenn auch erwachsene Leser das Buch so toll finden, muss doch etwas dran sein. Als nach etlichen Seiten noch immer nichts weiter passiert ist, ausser dass Edward Bella einige Male vor irgendetwas retten musste, habe ich es weggeworfen.

    Nein, solche Hype-Bücher sind definitiv nichts für mich. Ich lese lieber das Unbekannte.

    AntwortenLöschen
  12. Liest du eher Serienwerke oder Einzelbände? (als Serienwerke gelten
    hier: ab einer Trilogie aufwärts)

    Serienwerke

    Warum?

    Weil man so mehr Zeit in der gut gemachten Welt lesen kann. Man hat mehr von der Story, wenn sie gut ist

    Welche Art von Literatur ließt du am Liebsten? (Romance, Fantasy etc.)

    Fantasy

    Hast du eines der folgenden Werke gelesen (kann auch nur ein Band sein)?

    Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
    > Joanne K. Rowling- Harry Potter - Nein, Schreibstil gefällt mir nicht so
    > Suzanne Collins- Die Tribute von Panem - ja, wegen dem Film, den ich gesehen hatte
    > Kerstin Gier- Die Edelstein-Trilogie (Rubinrot, Saphirblau, Smaragdgrün)- Kenne ich nicht
    > Cornelia Funke- Die Tintenherz-Trilogie (Tintenherz, Tintenblut, Tintentod)- Nein, haben mich nicht angesprochen
    > Stephenie Meyer- Die Bis(s)zum...-Serie (also Twilight, New Moon, Eclipse, Breaking Dawn) - Nein, ich mochte die Story nicht so her und auch Stehpenie Meyers Schreibstil gefiel mir nicht gut. Der erste Film war in meinen Augen auch nur Mittelmaß. Nicht überzeugend.

    AntwortenLöschen
  13. Dann mach ich auch mal mit. :)

    1. Seirenwerke oder einzelbände. Auf jeden Fall Serienwerke!!

    2. Warum? Weils mir sonst einfahc zu kurz wäre. XD Ich lese zz eig fast nur Serienbände und manchmal zwischendrin selten einzelbände und die kommen mir dann imemr so durchgerast vor, so unabgeshclossen, obwohl sie ja eig abgeschlossen sind. ich stelle mir dann sogar öfters noch einen weiteren verlauf vor.^^

    3. Art der Literatur. Auf jeden Fall Fantasy und Romantasy. Aber auch so Problembücher, so mit Krankheiten, aber auch gern einfache Romane

    4.
    > Joanne K. Rowling- Harry Potter: Auf jeden Fall alle 7. Beste Reihe der Welt. ;)

    > Suzanne Collins- Die Tribute von Panem: Alle 3. Waren mega. Kommt gleich nach Harry Potter

    > Kerstin Gier- Die Edelstein-Trilogie (Rubinrot, Saphirblau, Smaragdgrün): ich bin dabei, ich bin dabei, 1. band habe ich schon. 2. udn 3. stehen im regal und warten darauf geelsne zu werden *_*

    > Cornelia Funke- Die Tintenherz-Trilogie (Tintenherz, Tintenblut, Tintentod): Nope, ich glaube wäre auch nciht das richtige für mich

    > Stephenie Meyer- Die Bis(s)zum...-Serie (also Twilight, New Moon, Eclipse, Breaking Dawn): ähm die ersten beien habe ich auf englisch gelesen, dann hatte ich ne zeit lang keine lust auf englisch und habe verpasst den 3. zu lesne bevor der film rauskam, und nachträglich elsen mag ich nciht, so hab ichs gelassne und gucke nurnoch die filme .

    Soo. :)

    AntwortenLöschen
  14. http://ninespo.wordpress.com/2012/04/19/serien-in-der-jugendliteratur/

    Ich habe das mal in Artikelform veröffentlicht. Ich wünsche viel Erfolg bei der Arbeit!

    AntwortenLöschen
  15. 1. Liest du eher Serienwerke oder Einzelbände? (als Serienwerke gelten hier: ab einer Trilogie aufwärts) - Einzelwerke
    Warum? - Weil ich festgestellt habe, dass bei vielen Serien der Autor nicht wusste, wann er lieber hätte aufhören sollen und die Bücher immer schlechter werden.

    2. Welche Art von Literatur ließt du am Liebsten? (Romance, Fantasy etc.)
    Thriller, Liebesromane, Dystopien

    3. Hast du eines der folgenden Werke gelesen (kann auch nur ein Band sein)?

    Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?

    > Joanne K. Rowling- Harry Potter (ja, die ersten beiden Bände, weil alle die gelesen haben und ich mitreden wollte; die Geschichte gefiel mir nicht, also habe ich nicht weitergelesen)

    > Suzanne Collins- Die Tribute von Panem
    Ich habe alle gelesen.
    Ich hatte den ersten Band in der Buchhandlung zufällig in der Hand. Der Klappentext sprach mich an und ich las ihn. Dann war ich süchtig ;)

    > Kerstin Gier- Die Edelstein-Trilogie
    (Rubinrot, Saphirblau, Smaragdgrün)
    Ich habe alle gelesen. Die Bücher konnten mich fesseln.

    > Cornelia Funke- Die Tintenherz-Trilogie (Tintenherz, Tintenblut, Tintentod)
    Ich höre gerade den ersten Band, weil eine Kollegin ihn mir empfohlen hat. Bisher ist es ganz okay.

    > Stephenie Meyer- Die Bis(s)zum...-Serie (also Twilight, New Moon, Eclipse, Breaking Dawn)
    Ich habe alle gelesen. Die Bücher wurden mir von einer Kollegin empfohlen, sie hat mir den ersten Band geliehen. Dann war ich auch hier völlig süchtig.

    Ich hoffe, es hilft ;)
    Gruß
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Liest du eher Serienwerke oder Einzelbände? (als Serienwerke gelten hier: ab einer Trilogie aufwärts)
    Kommt ganz darauf an, im Moment hänge ich wieder an zwei Serien. Vorher habe ich einen ganzen Haufen einzelne Bücher gelesen. Aber wenn ich an meinen Bücherschrank denke, dann habe ich doch viele Serien gelesen.
    Warum?
    Ich mag beides gleich gern. Das ist für mich auch kein Entscheidungskriterium. Eine schöne Sache an Serien (für mich) ist, dass die Charaktere mir noch ein weiteres Buch erhalten bleiben. Und ich habe so viele, weil es einfach viele Serien gibt, die mir ans Herz gelegt worden sind bzw. habe ich das erste Buch gelesen und mich auch für die anderen entschieden.
    Welche Art von Literatur liest du am liebsten? (Romance, Fantasy etc.)
    Fantasy und Romance trifft es schon ganz gut, manchmal auch einen Thriller/Krimi, es gibt auch einige Klassiker, die ich gern lese.
    Hast du eines der folgenden Werke gelesen (kann auch nur ein Band sein)?
    Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
    > Joanne K. Rowling- Harry Potter
    Ja. Weil ich einmal angefangen habe und man muss doch wissen, wie’s zu Ende geht! Ich mochte die Geschichten und war auch immer ungefähr im Alter von Harry, konnte mich also auch gut reinversetzten. Hat einfach Spaß gemacht.
    > Suzanne Collins- Die Tribute von Panem
    Ja, momentan. Weil ich so viel davon gelesen/gehört habe, auch immer nur teilweise wusste, um was es in den Büchern ging (hatte eine vollkommen falsche Auffassung davon). Und als dann der Film noch ins Kino gekommen ist, da kam eines zum anderen.
    > Kerstin Gier- Die Edelstein-Trilogie (Rubinrot, Saphirblau, Smaragdgrün)
    Nein, leider nicht. Kam bisher noch nicht dazu.
    > Cornelia Funke- Die Tintenherz-Trilogie (Tintenherz, Tintenblut, Tintentod)
    Nein, habe zwar das erste Buch irgendwo rumliegen, aber mich hat dieses Buch nie wirklich interessiert.
    > Stephenie Meyer- Die Bis(s)zum...-Serie (also Twilight, New Moon, Eclipse, Breaking Dawn)
    Ja und zwar viel früher als viele andere. Wollte mir nach dem englischen Harry Potter nochmal ein englisches Buch kaufen und fand das Cover von Twilight so schön, also habe ich es mir einfach mal gekauft. Die anderen mussten dann auch her, damals war ich jung und fand diese Liebesgeschichte so schön.

    AntwortenLöschen
  17. 1. Liest du eher Serienwerke oder Einzelbände? (als Serienwerke gelten hier: ab einer Trilogie aufwärts)
    Das ist eigentlich relativ ausgeglichen, ich kann in meinem Bücherregal da keinen Schwerpunkt ausmachen.
    2. Welche Art von Literatur ließt du am Liebsten? (Romance, Fantasy etc.)
    Jugendbücher
    3. Hast du eines der folgenden Werke gelesen (kann auch nur ein Band sein)?
    Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
    > Joanne K. Rowling- Harry Potter
    Ja: der Klassiker. Ich glaube um Harry Potter kommt man als Kind einfach nicht drumherum.

    > Suzanne Collins- Die Tribute von Panem
    Ja: Hab auf vielen Buchblogs von der Trilogie gelesen und habe daher dann auch alle Bücher gekauft.

    > Kerstin Gier- Die Edelstein-Trilogie (Rubinrot, Saphirblau, Smaragdgrün)
    Ja: Bin ebenfalls durch Bücherblogs darauf aufmerksam geworden und hab alle drei gelesen.

    > Cornelia Funke- Die Tintenherz-Trilogie (Tintenherz, Tintenblut, Tintentod)
    Ja: Das erste Buch hab ich mal aus der Bücherei ausgeliehen, die weiteren Teile habe ich aber nicht gelesen.

    > Stephenie Meyer- Die Bis(s)zum...-Serie (also Twilight, New Moon, Eclipse, Breaking Dawn)
    Ja: Irgendwie lagen die Bücher einfach in jedem Buchladen und irgendwann hab ich dann das erste gekauft und die nachfolgenden auch gelesen. Hätt ich vorher gewusst, wie der vierte Teil ist, hätte ich ihn bestimmt nicht gelesen. Ich hätte den vierten Teil allein wegen der Inhaltsangabe außerhalb einer Trilogie auch nie gekauft :D

    AntwortenLöschen
  18. - Liest du eher Serienwerke oder Einzelbände?
    Eher Einzelzeugs. Ich achte aber nicht so darauf, ob es - obwohl doch, wenn ich mir nicht sicher bin, ob es sich wirklich lohnt ein bestimmtes Buch zu lesen und es dann noch vier weitere Bände hat, lasse ich es eher, weil ich ohnehin einen so großen Stapel habe.

    - Welche Art von Literatur ließt du am Liebsten?
    Schwer zu sagen, ich glaube nicht, dass ich ein bestimmtes Genre habe. Ich mag keine Krimis. Und ich stehe total auf Beatnik-Literatur. Sonst lese ich aber auch Cecelia-Ahern-Romane und Musikliteratur. Ziemlich unterschiedlich, also.

    - Hast du eines der folgenden Werke gelesen (kann auch nur ein Band sein)?
    Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
    > Joanne K. Rowling- Harry Potter
    Auf jeden Fall, alle, mehrmals, bin schließlich damit aufgewachsen. Obwohl ich immer noch nicht alle zusammen habe (das zweite fehlt mir), seine erste Buchliebe vergisst man nicht.

    > Suzanne Collins- Die Tribute von Panem
    Jepp, auch. Wirklich gute Bücher.

    > Kerstin Gier- Die Edelstein-Trilogie (Rubinrot, Saphirblau, Smaragdgrün)
    Ja. Wurde mir von einer Freundin mitgegeben. War ganz unterhaltsam, obwohl ich das Ende ein wenig absurd finde.

    > Cornelia Funke- Die Tintenherz-Trilogie (Tintenherz, Tintenblut, Tintentod)
    Narr, ich weiß nicht. Ich nehme mir sie mir immer vor, aber irgendwie hat es zwischen mir und Cornelia nie gefunkt, nicht mal früher. Irgendwann - leihe ich mir Tintenherz aus und lese es, ganz bestimmt. Und es wird mir gefallen.


    > Stephenie Meyer- Die Bis(s)zum...-Serie (also Twilight, New Moon, Eclipse, Breaking Dawn)
    Oh, ja. Das waren noch Zeiten :D. Im Nachhinein war das eine ziemliche Zeitverschwendung.

    Schönen Tag noch,
    Elif

    AntwortenLöschen