Freitag, 20. Mai 2011

Neuzugänge der Woche

Bild und U4-Text (c) Pan
Überraschend von Pan eingetroffen:
Beim Anblick ihres rotgoldenen Harres, das ihr Gesicht wie ein Heiligenschein umrahmte, durchfuhr es ihn wie ein blitz.
Die Frau berührte Calder Herz, so vertraut wirkte sie, obwohl er wusste, dass er ihr nie zuvor begegnet war.
Calder ist ein Seelenhüter, der den Menschen seit über 300 Jahren die Tür in das Leben nach dem Tod öffnet. Doch als er eines Tages das Zimmer eines kranken Jungen betritt, geschieht etwas Unerwartetes: Er verliebt sich auf den ersten Blick an die am Bett wachende, bildschöne Alexandra. Calder ist überzeugt: Sie ist seine Seelenverwandte! Er bringt es nicht übers Herz, der jungen Frau weh zu tun, und schenkt dem Kind das Leben. Von nun an kann Calder die Schönheit Alexandras nicht mehr vergessen. Aber um sie wiederzusehen, muss er die uralten Gesetze der Seelenhüter brechen - mit fatalen Folgen.


Bild und U4-Text (c) Weltbild
Christopher Ross, Die Schlucht der Wölfe
New York, 1891: Die junge Mattie Austin antwortet auf die Anzeige eines Ranchers aus Montana, der eine Frau sucht. Bald darauf steht sie auf dem Bahnhof von Blackfoot, einem vergessenen Nest. Rancher Jacob entpuppt sich als nörgelnder Haustyrann. Doch Mattie lässt sich nicht unterkriegen. Langsam kommen sie und Jacob sich näher. Doch dann bringt der Winter ein Wolfsrudel nach Montana ...



Bild und U4-Text (c) Weltbild
William Dietrich, Das ägyptische Amulett
Paris, 1798. Alles beginnt mit einem Kartenspiel, bei dem der amerikanische Abenteurer Ethan Gage ein altes ägyptisches Amulett gewinnt. Das geheimnisvolle Artifakt bringt seinem neuen Besitzer gedoch nicht viel Segen, denn kruz darauf ist ihm die halbe Stadt auf den Fersen, nicht zuletzt die Polizei. Unschuldig des Mordes bezichtigt, bleibt Ethan nur die Flucht. Er schließt sich Napoleons Ägyptenfeldzug an und gelangt mit dem Tross des Generals in das Land der Pharaonen. Doch bald muss er feststellen, dass er von einer Gefahr nur in eine noch weitaus größere gestolpert ist ...



Bild und U4-Text (c) flux
Simone Elkeles, How to Ruin My Teenage Life
(juhuuuu!)
What's a girl to do when EVERYONE is conspiring to ruin her life???
My name is Amy Nelson-Barak and I'm seventeen years old. Here's my life right now: new step-dad, new step-sib on the way, new living sitch with my real dad (resulting in annoying new neighbor boy). Real boyfriend inconveniently living in different country (Israel). Forced entry into job marked due to small misunderstanding re: my dad's credit card plus romantic indiscretions of one very irresponsible (but adorable) dog.


Bild und U4-Text (c) Harlequin Teen
Maria V. Snyder, Inside Out
"Imagine every space in this room filled with people. Constantly being jostled and pushed. In the lower levels there is no quiet place. No peace. To a scrub, this room is paradise."
I drew a deep breath. I'd spoken more in one burst to this stranger whose room I'd invaded than anyone else in weeks. And with a single word he yould alert the Pop Cops and send me to the Chomper. We stared at each other for a few heartbeats. 
Before I could retreat he said, "My name's Riley Narelle Ashon. Any time you need peace, you're welcome to use my hideaway."

Keep Your Head Down.
Don't Get Noticed.
Or Else.

I'm Trella. I'm a scrub. A nobody. One of thousands who work the lower levels, keeping Inside clean for the Uppers. I've got one friend, do my job and try to avoid the Pop Cops. So what if I occasionally use the pipes to sneak around the Upper leves? The only neck at risk is my own ... until I accidentally start a rebellion and become the go-to girl to lead a revolution.


Bild & U4-Text (c) speak
Lisa Cach, Wake Unto Me
I see him in my dreams, this mysterious boy. He comes from
a different time,
a different place,
a different reality.
But there is something that connects us. We are supposed to be together - bound by the heart of another.
But that's not possible ...
or is it?

Kommentare:

  1. Seelenhüter steht auf meinem Wunschzettel auch noch ganz oben! Viel Spaß auch mit den anderen Büchern!

    AntwortenLöschen
  2. Seelenhüter bin ich gespannt, was Du meinen wirst. Ist etwas anders und vielleicht nicht jedermanns Fall.
    Inside out interessiert mich aber am meisten, falls das Einfluss auf die Lesereihenfolge nehmen sollte ;-), da ich die Autorin eigentlich sehr gerne gelesen habe!
    PS: Schön, dass Du noch da bist :)

    AntwortenLöschen
  3. Auf Seelenhüter bin ich auch gespannt ^^
    Was Inside Out angeht - das steht sowieso recht weit oben auf der Prioritätenliste. Hoffen wir mal, dass ich nicht wieder abgelenkt werde.
    Und hey: Ich bin die ganze Zeit da ^^ Ich sollt nur regelmäßiger meine Bücher rezensieren xD

    AntwortenLöschen