Freitag, 26. November 2010

Neuzugänge der Woche (+Nachtrag!)

Daran ist ganz allein Soleil schuld - wirklich! Ohne sie wäre mir dieses 3er Paket nicht mal aufgefallen...

Als ihr verkommener Stiefbruder sie mit dem Meistbietenden verheiraten möchte, weiß Lady Rosalind nur einen Ausweg: Sie muss ihren guten Namen ruinieren. Wer wäre dazu besser geeignet als Armond Wulf, Marquis von Wulfglen, dessen Familie dem Wahnsinn verfallen sein soll? Als Werwolf zum Außenseiter geworden, hat er sich zwar geschworen, weder zu lieben noch zu heiraten, doch verfällt er Lady Rosalind von der ersten Minute an. So dauert es nicht lange, bis sich Lady Rosalind als Armonds Frau in seinem Bett wiederfindet. Doch hinter seinem attraktiven Äußeren lauert die Gefahr...


Verzweifelt flieht die Hexe Lucinda in die Wälder, um dort ihr Kind zu bekommen. Sie kann ihre Verfolger abschütteln, doch ein anderer spürt sie dennoch auf: Jackson Wulf glaubt, sich durch ihren Tod von seinem düsteren FLuch befreien zu können. Doch als er Lucinda gegenübersteht, kann er die Tat nicht vollbringen. Die beiden schließen einen Pakt: Lucinda verspricht, ihn von dem Fluch zu erlösen, dafür wird er sie und ihr Kind beschützen.
Bald verfällt Lucinda seinem dunklen Charme, und auch Jackson fühlt sich mehr und mehr in ihren Bann gezogen. Doch mit dem lange unterdrückten Gefühlen erwacht der Fluch des Wolfes in Jackson...


Schon in ihrer Hochzeitsnacht wird die schöne Amelia zur Witwe. Die schrecklichen Kreaturen, die ihren Mann ermordet haben, sind auch ihr auf den Fersen. Einzig der geheimnisvolle Gabriel Wulf kommt ihr zur Hilfe - der Mann, den sie vor Jahren in den Straßen Londons sah und der sie seitdem in ihren Träumen verfolgt. Mehr und mehr verfällt sie ihm.
Gabriels einziges Streben ist es, den grausamen Fluch zu lösen, der auf seiner Familie lastet. Und er muss Amelia beschützen - vor dem, was in den Wäldern auf sie lauert und vor sich selbst. Nie darf sie erfahren, was er wirklich is. Doch sosher sich Gabriel dagegen wehrt: Amelia hat sein Herz bereits entflammt. Und mit der Leidenschaft erwacht auch die Bestie in ihm. Wird die Liebe zu ihr seine Rettung sein oder ihrer beider Untergang?


Corina Bomann, Sephira - Ritter der Zeit (Die Bruderschaft der Schatten)
Bereitgestellt von Ueberreuter.
Laurina, die Tochter eines Wikingerfürsten, gerät als Schiffbrüchige im Mittelmeer in eine geheime Bruderschaft von Assassinen. Diese erkennen das Kampftalent der jungen Frau und wollen sie mithilfe eines magischen Rituals zu einer der ihren, einer Unsterblichen machen. Die Bruderschaft, die sich Sephira nennt, lehnt sich gegen den herrschenden Emir auf, denn die Männer wollen ihre Kräfte nutzen, um Gutes zu tun anstatt zu töten. Daher greifen sie in die historische Schlacht um Jerusalem ein - und Laurina ist mittendrin...


Ich gebe zu, auf die beiden hatte ich schon länger ein Auge geworfen (Bereitgestellt von Lübbe):
Rick Yancey, Der Monstrumologe
Ein Waisenjunge.
Ein verrückter Doktor.
Und eine Welt voller Monster...
1888: Der Junge Will Henry ist ein Waisenkind und arbeitet als Assistent des kauzigen Dr. Warthrop. Der gute Doktor hat sich auf sein ganz besonderes Gebiet spezialisiert: Er ist Monstrumologe, das heißt, er studiert Monster und macht nofalls Jagd auf sie.
Eines Abends kommt ein Grabräuber zu Will und dem Doktor ins Labor. Er hat einen schrecklichen Fund gemacht: eine Leiche, in die sich ein zahnbewehrtes Monster verbissen hat. Der Doktor weiß, diese Monsterart ist äußerst gefährlich, da sie Menschen tötet und sich rasend schnell vermehrt. Und die einzigen, die nun zwischen diesen Bestien und den Menschen stehen, sind der Doktor und der kleine Will...


Janice Hardy, Die Heilerin
Schmerz.
Schmerz ist eine Ware.
Und der Preis dafür ist hoch.
Auf den Inseln von Geveg gibt es Heiler mit einer besonderen Gabe. Sie können den Schmerz anderer Menschen in sich aufnehmen und ihn in ein seltenes Metall ableiten. Aus diesem Stoff werden wertvolle Waffen geschmiedet.
Auch das Mädchen Nya ist eine Heilerin. Aber Nya ist anders. Sie kann jemandem die Schmerzen nehmen und diese an andere Menschen weitergeben. Ein verbotenes Talent, das sie zu einer Ausgestoßenen macht - und zu einer Gefahr im Krieg der Heiler.



Und noch mehr hat mich diese Woche erreicht - ganz unerwartet, wohlgemerkt. Ich habe nämlich beim Heyne-Online-Gewinnspiel mitgemacht - und tatsächlich gewonnen! Hier die Ausbeute:

Jason F. Wright, Die Mittwochsbriefe
Wenn Liebesbriefe das Leben ändern
Fast vierzig Jahre waren Jack und Laurel verheiratet, als sie in derselben Nacht Arm in Arm sterben. Die drei erwachsenen Kinder kommen zum Gebräbnis im Elternhaus zusammen - und entdecken im Keller ein Vermächtnis: Tausende von Briefen, die der Vater jeden Mittwoch an die Mutter schrieb. Wunderbare Briefe voller Liebe und Gefühl. Und ein Brief, der ein schreckliches Familiengeheimnis offenbart.


Meg Gardiner, Die Beichte
Dein Tod ist mein Leben
Eine Serie mysteriöser Suizidmorde erschüttert die Millionenstadt San Francisco. Prominente Bürger der Stadt begehen auf spektakuläre Weise Selbstmord und reißen dabei Unschuldige mit in den Tod. Nach dem dritten Fall innerhalb nur einer Woche wird Jo Beckett, forensische Psychiaterin und Spezialistin für ungeklärte Todesfälle, zu den Ermittlungen hinzugezogen. Viel Zeit bleibt ihr nicht - zwischen den einzelnen Taten liegen jeweils exakt 48 Stunden.



Michael Connelly, Echo Park
Eine junge Frau verschwindet spurlos. Ihre Leiche wird nie gefunden. Dreizehn Jahre später gesteht ein Serienkiller, die Frau getötet zu haben. Detective Harry Bosch, schon damals mit den Ermittlungen betraut, wird ernaut auf den Fall angesetzt. Er glaubt nicht an das Geständnis des Killers und stößt schon bald auf eine Spurt, die mehr als nur einen Mordfall aufdecken wird.






Und hier folgt gleich versprochener Nachtrag. Hab ich gerade aus dem Postkasten geholt, als ich nach Hause gekommen bin.
Jean Johnson, Die Söhne der Insel
Bereitgestellt von Penhaligon (bzw. Blanvalet) - die sind ganz schön flott beim Verschicken! Wundertoll finde ich, dass ich sogar das Hardcover bekommen habe ♥
Eine Prophezeiung verbietet dem mächtigen Magier Saber für alle Zeiten, die Liebe zu erfahren - oder seine Welt ist dem Untergang geweiht. Bis eines Tages die temperamentvolle Kelly Doyle nach einer Reise durch die Zeit auf Nightfall Isle landet und sein Leben abenteuerlich auf den Kopf stellt. Bald können sie sich dem Ruf ihrer Herzen nicht mehr widersetzen - und so treffen Kelly und Saber eine mutige Entscheidung. Kann ihre Liebe dem Fluch trotzen, oder müssen sie sich tatsächlich den bösen Mächten, die sie gerufen haben, beugen?


Kommentare:

  1. das sind aber viele Bücher :-)

    AntwortenLöschen
  2. Der Monstrumologe ist toll! Man muss sich zwar erst eine Weile an den Schreibstil gewöhnen, aber die Geschichte ist echt gut.

    AntwortenLöschen
  3. @Lese♥Jenny: Ach, es gab schon mal mehr xD Außerdem war ich die letzten Wochen brav :D

    @Friedelchen: Dann freu ich mich noch mehr drauf ^^

    AntwortenLöschen
  4. *weglach*
    Ich?! Doch nicht! Aber sie sind schon megasüß, nicht? ;)
    "Die Heilerin" habe ich auch hier rumstehen. Und Glückwunsch zum Gewinn!
    Hach, man müsste mehr Zeit zum lesen haben ...

    AntwortenLöschen
  5. Na klar doch du! :D (Jop, sind sie - und um einiges hübschere Cover als die ersten beiden Originale +hust+)
    Danke!
    Wg. mehr Zeit zum lesen... ich trag gleich noch einen Nachtrag ein, den ich grad aus dem Postkasten gezogen hab xD

    AntwortenLöschen
  6. Wieso haben die Bücher von Frau Tompson denn immer "... der Finsternis" drin? Ist das eine Art Reihe?

    Die Bücher selber hören sich gut an. Ich schreib sie mir später mal auf die Wunschliste :) (Jetzt seit ihr beiden bei mir Schuld :D)

    AntwortenLöschen
  7. Ja, ist eine Reihe - es kommt immer ein Bruder zu Wort, soweit ich weiß ^^

    AntwortenLöschen