Mittwoch, 1. September 2010

[Monatsstatistik] August 2010

Ja, es ist schon wieder so weit! Ein ganzer Monat ist vergangen... kam nur mir der August so lange vor?
Buchtechnisch hat es bei mir ganz wie immer ausgesehen. Ich komme leider diese Ferien dank Führerschein nicht wirklich dazu, mehr zu lesen. Tja, so ist das halt. Bleibt mehr für später!

Gelesen: 10 Bücher | 3952 Seiten + HB = 4752 Seiten
Gehört: 2 Bücher
31.08.2010 Die Karawane - Jennifer Roberson
28.08.2010 Jacob (HB) - Jacquelyn Frank
25.08.2010 Engelszorn - Nalini Singh
21.08.2010 Die Götter von Amyrantha - Jennifer Fallon
17.08.2010 Numbers - Rachel Ward
14.08.2010 The Body Finder - Kimberly Derting
12.08.2010 Arkadien erwacht (HB) - Kai Meyer
10.08.2010 Pastworld - Ian Beck
08.08.2010 Fade - Lisa McMann
07.08.2010 Vampirgeflüster - Charlaine Harris
04.08.2010 Soulless - Gail Carriger
01.08.2010 Rain Song - Antje Babendererde

Angelesen: Krystyna Kuhn, Die Katastrophe

Neuzugänge: 19 Bücher
davon gekauft:  7 (2 davon zu niedrigeren Preisen)
davon Hörbücher: 1
davon Rezensionsexemplare: 9
+ Jason Lethcoe, Wings
+ Maggie Stiefvater, Nach dem Sommer
+ Krystyna Kuhn, Die Katastrophe
+ Melissa Fairchild, Himmelsauge
+ Jennifer Roberson, Die Karawane
+ Nalini Singh, Engelszorn
+ Jaquelyn Frank, Jacob
+ Celine Kiernan, Schattenpfade
davon getauscht: 2
+ Dakota Banks, Dark Time
+ Glenna McReynolds, Kelch und Schwert

Highlight im August:
ganz klar
Beziehungsweise der erste Teil der Tetralogie: Der unsterbliche Prinz

Fazit:
Obwohl ich diesen Monat weniger gelesen habe, als ich mir erhofft hätte, bin ich ganz zufrieden. 12 gelesene/ gehörte Bücher sind auch zu anderen Zeiten mein Schnitt. Für meine Verhältnisse habe ich mich im August auch mit Buchkäufen zurückgenommen, was der Geldbörse guttut (die natürlich trotzdem leer war).
Einen Monat Ferien bleiben mir noch, der September wird allerdings recht lernintensiv (Führerschein und Uni-Prüfungen). Zumindest gibt es einen ganzen Haufen an Rezensionsexemplaren zu lesen.
Und wie war euer Monat so?

Kommentare:

  1. So viele Bücher hätt ich auch gerne! Das ist ja der Wahnsinn, ich schaff im Monat höstens nur 5 Bücher :'D

    AntwortenLöschen
  2. August? Erbärmlich. Es hat schon einen Grund, warum ich keine Monatsstatistiken blogge ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Da muss ich mich ja mit meinen 2 Büchern im Monat fast schon verstecken. Aber mach ich nicht. ;-)

    Viel Erfolg beim Führerschein! Und bei den Uni Prüfungen natürlich. :-)

    AntwortenLöschen
  4. @Irina: Ich bin Schnell-Leser :D

    @Sinje: Was ist erbärmlich? +verwirrt+ :D Den Grund wüsste ich gern :D

    @morticia: I wo, hier versteckt sich keiner! Zwei Bücher sind zwei Bücher!
    Dankeschön ♥

    AntwortenLöschen
  5. Respekt an die verschlungene Seitenzahl! Ich schaffe auch so maximal 2 Bücher im Monat *hust*

    AntwortenLöschen
  6. Das ist doch nicht wenig *grins*, so viel hab ich garantiert nicht im August gelesen. HUT AB! - und mich verbeug - Viel Erfolg für den Führerschein wünsch ich dir auch. Sag, letztens als du meinen Blog besucht hattest? War das Layout komplett transparent? Hab das jetzt geändert und ich hoffe das man jetzt keinen Augenkrebs mehr bekommt. Liebe Grüsse ( Ich fang gerade übrigens mit "NUMBERS - Den Tod im Blick" an. Also bis denni...

    AntwortenLöschen
  7. Ähm, letztens war es nicht transparent, glaub ich ^^

    AntwortenLöschen
  8. Alle Achtung! xD
    Für mich lief der August eigentlich recht gut (nur gegen Ende nicht mehr ganz ...), aber mit meinen 9 gelesenen Büchern liege ich ganz gut, normalerweise schaffe ich nur zwischen 3-5. xD Die Ferien waren's!
    Gegen deine Statistik bin ich ja aber trotzdem noch ein kleiner Wicht. -lach-
    [Mir kam der August aber auch irgendwie länger vor. oo']

    AntwortenLöschen
  9. Meine Statistik schaut fast gleich aus :D Ich poste die ja nie, also nur kurz hier für dich weil ich mich so gern aufdränge ;P

    12 Bücher gelesen (4500 Seiten)
    23 !! gekauft bzw. Rezi-Exemplare

    Und mir wird ganz schlecht wenn ich sehe, wie viel ich im August ausgegeben haben xD
    So schlimm wars echt noch nie! Mein Praktikum hat mich - wie dich der Führerschein - ganz schön in die Pfanne gehauen ;D

    AntwortenLöschen
  10. @Saskia: Na bitte, wenigstens bei dir wirken sich die Ferien aus xD

    @Fani: Ich hab ja alle dazu aufgefordert, sich aufzudrängen :D
    Ich hatte letztes Monat ein Plus von 25 Büchern, glaub ich xD Ich war auch ziemlich entsetzt. Da bin ich das Monat ja noch ganz gut dran. (Obwohl der September schon wieder kritisch beginnt, heut hat der Postbote gleich zweimal geläutet xD)

    AntwortenLöschen
  11. September ist sehr kritisch - ich hab so viele Bücher vorbestellt, die jetzt alle der Reihe nach kommen (sollten) und dann noch Rezi-Exemplare wenn ich richtig liege. Gut, dass ich jetzt noch 3 Wochen frei hab bevors wieder mit dem Vorlesungen losgeht ;D

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde das schon ordentlich. Ich selbst habe - obwohl ich eigentlich auch Ferien habe - gerade mal sieben Bücher gelesen und ein Hörbuch gehört. So hatte ich mir das nicht vorgestellt.
    Vielleicht sollte ich mal dazu übergehen, auch von vorlesungsfreier Zeit zu sprechen. Das weckt nicht ganz so die Erwartungen wie das Wort 'Ferien'. ;)

    Liebe Grüße,
    Nina

    AntwortenLöschen
  13. 12 Bücher sind doch wirklich eine gute Ausbeute, ich freue mich, wenn ich mal 2-3 Bücher schaffe. Viel Erfolg beim Führerschein wünsche ich dir.

    AntwortenLöschen