Freitag, 13. August 2010

Neuzugänge der Woche (Update #2 oder: Postbote im Großeinsatz)

Wahrscheinlich kommt mich der Postbote einfach nur gern besuchen...


Nalini Singh, Engelszorn (Gilde der Jäger 2)
Rezensionsexemplar von Lyx
Der Kampf gegen einen abtrünnigen Engel kostete Elena Deveraux fast das Leben. Nur die Liebe des Erzengels Raphael bewahrte die Jägerin vor dem sicheren Tod - und verwandelte sie selbst in einen Engel. Das weckt die Aufmerksamkeit der Unsterblichen Lijuan, der Herrin der Toten. Sie spricht eine Einladung aus, die nicht einmal Raphael ausschlagen kann...


Jennifer Roberson, Die Karawane
Angeboten bekommen von Blanvalet... einen Versuch ist es wert, obwohl Soleil ja nicht ganz so begeistert war. Bekanntlicherweise gehen Soleils und meine Meinungen aber öfter auseinander :)
Die junge Audrun hat es gerade noch geschafft, sich einer Karawane anzuschließen, die sie weg von den brutalen Eroberern bringt, die ihre Heimat angegriffen haben. Jetzt reist sie an den Ort, wo Audrun nach einer mysteriösen Wiessagung ihr Kind zur Welt bringen soll. Doch der Weg der Karawane führt sehr nah an Alisanos vorbei, dem verfluchten Dämonenwald, der sich aus eigener Kraft bewegen kann. Gefährlich nah - oder vielleicht sogar zu nah...?


Melissa Fairchild, Himmelsauge (Die Geheimnisse des Brückenorakels)
Rezensionsexemplar von Pan
"Lauf so schnell du kannst - du bist nicht mehr sicher in der Welt der Sterblichen!"
In einem Londoner Krankenhaus kommt ein Junge ohne Gedächtnis zu sich. Den Ärzten ist er unheimlich, denn er hat einen schweren Unfall überlebt - und nun heilen die Verletzungen mit übernatürlicher Geschwindigkeit. Doch die Gabe nutzt ihm wenig, als er kurze Zeit später auf der Flucht vor einem mächtigen Gegner ist, der alles daransetzt, ihn in seine wahre Heimat zurückzubringen, aus der er geflohen ist. Doch zum Glück ist der Junge nicht ganz allein: Hilfe bekommt er von Hannah, einem ganz normalen Mädchen, und den im Verbrogenen lebenden magischen Bewohnern von London...


Krystyna Kuhn, Das Tal Season 1: Die Katastrophe
Mein besonderer Dank geht an Frau Blümcke von Arena für ihren kleinen Ausflug in die Quasi-Illegalität! :)
Rezension zum ersten Teil
Es ist geheimnisvoll. Es ist voller Legenden. Und es lässt sich nicht herausfordern. Von niemandem...
Katie hat nur ein Ziel. Den Gipfel des Ghost zu besteigen, jenes legendären Dreitausenders, der das Tal überragt. Unheimliche Mythen ranken sich um den Berg, seit dort in den Siebzigerjahren eine Gruppe von Jugendlichen verschwunden ist. Doch kaum sind Katie, Julia, David und die anderen unterwegs, geraten die Dinge aus dem Ruder. Was führt der mysteriöse Paul Forster im Schilde, der sich in letzter Sekunde der Gruppe angeschlossen hat? Und was hat der verstörende Fund in der alten Berghütte wirklich zu bedeuten? Als dann auch noch das Wetter verrückt spielt, gerät die Gruppe in Lebensgefahr. Jetzt entscheidet sich, wer Freund und wer Feind ist.


Maggie Stiefvater, Nach dem Sommer
Diesmal war der Script5-Verlag so nett, mich zu fragen, ob das Buch gerne lesen würde und hat mir gleich ein Exemplar zugeschickt ♥
Jeden Winter wartet Grace darauf, dass die Wölfe in die Wälder von Mercy Falls zurückkehren - und mit ihnen der Wolf mit den goldenen Augen. Ihr Wolf.
Ganz in der Nähe und doch unerreichbar für sie, lebt Sam ein zerrissenes Leben: In der Geborgenheit seines Wolfsrudels trotzt der Eis, Kälte und Schnee, bis die Wärme des Sommers ihn von seiner Wolfsgestalt befreit. In den wenigen kostbaren Monaten als Mensch beobachtet er Grace von fern, ohne sie jemals anzusprechen - bevor die Kälte ihn wieder in seine andere Gestalt zwingt.
Doch in diesem Jahr ist alles anders: Sam weiß, dass es sein letzter Sommer als Mensch sein wird. Es ist September, als Grace den Jungen mit dem bernsteinfarbenen Blick erkennt und sich verliebt. Doch jeder Tag, der vergeht, bringt den Winter näher - und mit ihm den endgültigen Abschied.
www.nachdemsommer.de
Ich bin übrigens absolut verliebt in die Titel-Idee, denn alle drei Titel der Trilogie ergeben gemeinsam einen Satz: Nach dem Sommer, Ruht das Licht, In deinen Augen ♥ Schön!

Nachtrag: Mir gefallen zwar immer noch die Cover der Originalausgaben um Längen besser, aber ich bin fasziniert von der liebenvollen Umsetzung des Verlags, hier ein paar Beweisfotos (außerdem passt der Baum vor meinem Fenster so gut zum Thema...):

Kommentare:

  1. "Himmelsauge" fand ich total schön, aber das hat ja nix zu heißen, vielleicht findest du in mir ja noch jemanden, mit dem die Meinungen auseinandergehen :D Spaß beiseite... Ich fand allein schon den Aspekt toll, dass das Buch in London spielt und die Schauplätze sind sehr schön und realistisch beschrieben. Und: die Elfe Brucie ist so ein knuffiger Charakter :D

    AntwortenLöschen
  2. Auf "Himmelsauge" hab ich auch schon seit Ewigkeiten ein Auge geworfen ... es klingt super (und eine Leseprobe hat das auch nicht geändert xD) und ich bin gespannt, was du davon hältst! (:

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Mischung! Ich bin sehr gespannt, was Du zur Karawane sagen wirst (also lies es mal zuerst *gg*). Ich kenne einige Leser, denen es gut gefallen hat. Vielleicht ist man ja nur durch die Lektüre im Genre verwöhnt, in der es gleich zur Sache geht, während hier die Handlung ja eine Weile braucht. Aber Du wirst lachen, ich überlege, ob ich nicht Teil 2 doch noch lesen soll, er ist ja kürzlich erschienen.
    Wie ist das eigentlich mit "angeboten worden" gemeint?
    Ist das Foto vor dem Fenster gemacht? ;)

    AntwortenLöschen
  4. @Katze mit Buch + Saskia: Auf Himmelsauge freu ich mich schon^^

    @Daniela: Ich bin auch gespannt xD
    Wenn du es liest, erwarte ich eine Rezi! :D
    Also, ein Buch, das ich wollte, hatten sie nicht und da hat mir Herr Rothfuss Die Karawane angeboten, weil's auf meiner Wunschliste gestanden hat ^^
    Jop, mein tolles Fenster neben meinem tollen Schreibtisch :D

    AntwortenLöschen
  5. Ah, die Katastrohe flattert ja hoffentlich bald auch bei mir rein. (Ein Hoch auf Frau Blümcke, was? :D)
    Ich freu mich riesig drauf! +.+

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe echt Lust, "das Tal" zu lesen ! Leider bin ich Französin und es ist nicht einfache, Bücher auf Deutsch zu kaufen...aber ich werde versuchen, es zu kriegen ! Ich bin sehr gespannt, was du zum Buch schreiben wirst !

    AntwortenLöschen
  7. @Saksia: Ich glaube, ich liebe sie xD

    @Marylène: Was heist da leider? Frankreich ist ein wunderschönes Land und ich mag die Sprache sehr (leider ist habe ich fast alles aus der Schulzeit schon wieder vergessen). Ich überlege aber, ein paar Bücher in französisch zu lesen, um mich mit der Sprache wieder vertraut zu machen :)
    Das Tal ist ein sehr spannendes und empfehlenswertes Buch :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich, glaube ich, langsam auch xD
    Ah, noch ein Nachtrag! :'D
    Ich find die Gestaltung auch super und ich freu mich aufs Lesen +.+ (Kommt dann doch als nächstes dran & nicht wie geplant ein anderes.) Und ich weiß dann auch endlich, wie das Buch ist!

    AntwortenLöschen
  9. :D Das hat sie sich verdient! (Schließlich liebt sie auch uns Buch-Blogger xD)

    :D
    Ich hab Shiver ja schon gelesen, aber ich find's super, dass ich das Buch jetzt auf deutsch lesen kann - dann bin ich auf Linger noch besser vorbereitet :D

    AntwortenLöschen
  10. Na, dann nichts wie hin mit der Liebe!

    Jup, jup! :D
    Ich hab ja fast die Befürchtung, dass ich mir letztlich auch wieder alles auf Englisch zulege, weil es mir so gut gefällt. Hm!

    AntwortenLöschen
  11. Bisher fand ich immer, das die Script5 die schönsten von allen Covern hat, die ich je besaß :) Man siehe ja Splitterherz und auch Nach dem Sommer. Dieses florezierende (ach, ich weiß nicht wie man das schreibt) ist einfach wunderschön.

    AntwortenLöschen
  12. :D Nach dem Sommer hab ich heute auch bekommen! Und es ist wirklich schön gemacht, Script5 hat sich da richtig Mühe gegeben! Hab auch schon reingelesen und so auf den ersten Eindruck: auch richtig gut übersetzt! :D

    Jaja, die Frau Blümcke :D Ich hab ihr eröffnet, dass sie bei uns schon richtig berühmt ist ;D

    AntwortenLöschen
  13. "Nach dem Sommer" wird wahrscheinlich Morgen oder in den nächsten Tagen bei mir eintrudeln. Bei Lies&Lausch habe ich das Glück gehabt unter den glücklichen Gewinnern zu sein. Ich war völlig geplättet. Das Cover von "Himmelsauge" finde ich übrigens extrem schick. Ganz liebe Grüsse! Ich glaub du hast Urlaub, oder? Dann findest wenigstens die Zeit, diese tollen Bücher zu lesen. Wenn nicht, wird`s haarig. Grins! Nein, viel Spass =)

    AntwortenLöschen
  14. ;-) Ja, "leider" ist nicht das richtige Wort...! Ich wollte bloss sagen, dass es soooo schwierig ist, ein Buch auf Deutsch in Frankreich zu finden bzw. zu kaufen...
    Willkommen in meinem Blog ! ;-)Ich hoffe, du wirst ein schönes französisches Buch finden !

    AntwortenLöschen
  15. @Lisa:
    Welches Buch war es denn, das Du zuerst wolltst? Und na klar schreibe ich eine Rezi, wenn ich Teil 2 lesen sollte! :)

    AntwortenLöschen
  16. Ähm, von Jemisin Die Erbin der Welt.

    AntwortenLöschen