Samstag, 31. Juli 2010

[Monatsstatistik] Juli 2010

Ich möchte die Chance nutzen und gleich nochmals auf mein Gewinnspiel aufmerksam machen (Anmeldung bis 15. August):


Gelesen: 9 Bücher
13 Rezensionen
30.07.2010 Die Kämpferin - Joshua Palmatier
29.07.2010 My Soul to Save - Rachel Vincent
28.07.2010 Die Regentin - Joshua Palmatier
23.07.2010 Arthur und die vergessenen Bücher - Gerd Ruebenstrunk
21.07.2010 Libri Mortis: Flüsternde Schatten - Peter Schwindt
18.07.2010 Die Assassine - Joshua Palmatier
16.07.2010 Der Kuss des Kjer - Lynn Raven
12.07.2010 Die Magierin des Windes - Misty Massey
08.07.2010 Engel der Nacht - Becca Fitzpatrick (Rezension kommt am 9.8.)
06.07.2010 Ash - Malinda Lo
05.07.2010 The Book Thief - Markus Zusak
05.07.2010 Das Spiel - Krystyna Kuhn
01.07.2010 My Soul to Take - Rachel Vincent

Angelesen:
Antje Babendererde, Rain Song

Neuzugänge: 29
davon Rezensionsexemplare: 4
Charlaine Harris, Vampirgeflüster
Antje Babendererde, Rain Song
Ian Beck, Pastworld
Rachel Ward, Numbers: Den Tod im Blick

Highlight im Juli:
Für all jene, die mit der Reihe nicht vertraut sind, ist natürlich Die Assassine mein Tipp:



Fazit:
Trotz Sommerferien habe ich weniger Bücher gelesen als in den Monaten zuvor. Das liegt zum einen an einer vollkommenen Lustlosigkeit, die mich eine Weile befallen hatte (ja, wenn ich nicht mehr lese, ist es wirklich schlimm), zum anderen daran, dass ich ja nicht nichts tue, sondern mit dem Führerschein beschäftigt bin. Jetzt, wo ich endlich Zeit dafür habe, möchte ich es auch schnell hinter mich bringen.
Rezensionen hat es ja dennoch genügend gegeben, dank noch unrezensierter Lieblinge, die bei mir in den Regaln herumstreunen. Auf ein Neues!

P.S.: Mir ist übrigens aufgefallen, dass ich immer mehr Bücher kaufe, wenn ich weniger Zeit zum Lesen habe O.o

Kommentare:

  1. Mhmm, hab ich dich angesteckt? Ich kaufe ja immer viel zu viele Bücher, als dass ich je mim Lesen hintergherkommen würd XD Auf jedes gelesene gibts min. 3

    AntwortenLöschen
  2. Nein, das ist schon länger so. Man denke an Matura-Zeit oder Uni-Stress-Zeit xD

    AntwortenLöschen
  3. "Mir ist übrigens aufgefallen, dass ich immer mehr Bücher kaufe, wenn ich weniger Zeit zum Lesen habe O.o"

    Na, das ist doch kein Wunder. :D Schließlich kann man sich so mit Büchern beschäftigen, muss aber nicht so viel Zeit aufwenden, wie es das Lesen erfordern würde. ;) Außerdem hofft man doch immer, dass einem die neuen Bücher dann doch wieder Leselust machen. :)

    AntwortenLöschen
  4. Aber irgendwie ist es krankhaft, dass ich gleich 29 Bücher kaufe xD Und das immer nur nebenbei... vllt hast du auch recht und ich brauch das xD

    AntwortenLöschen
  5. Solange du demnächst mal wieder eine intensive Lesephase hast und ein paar der Bücher auch abarbeitest, spricht doch gar nichts gegen eine gute Vorratshaltung. ;)

    Hach, Bücher sind doch was schönes! :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab definitiv genug Vorrat für die nächsten 10 Jahre xDDD

    AntwortenLöschen