Montag, 26. Juli 2010

Der mysteriöse Brief jetzt auch bei mir

Einige haben ja schon davon berichtet. Arena hat eine Aktion zu Rainer Wekwerths "Damian" gestartet. Die sieht so aus:


Die Idee finde ich ja ganz nett - man bekommt einen Brief mit handgeschriebener Adresse und eine weiße Feder, die in Tagebuch-Seiten liegt. Dabei ist dann noch eine Postkarte mit Damian-Motiv und eine Leseprobe.
Was ich mich jetzt aber frage:
  1. Das Buch ist im Mai erschienen - warum gibt es die Aktion erst jetzt? Sollte die nicht mit Veröffentlichung des Romans stattfinden? (Ich hab ein paar Theorien, aber ich bin gespannt, was ihr dazu meint); und
  2. Wer hat die (sicher mehrere hundert) Tagebuch-Seiten zerknüllt? Ein armer Praktikant? Frau Holle?

Kommentare:

  1. Also ich finde es sehr komisch. Da ist bestimmt irgendetwas faul an der sache.

    AntwortenLöschen
  2. Frage: Sind die Tagebuchseiten auch handgeschrieben oder sieht das nur so aus? DANN wär der Praktikant nämlich wirklich arm dran ;D

    AntwortenLöschen
  3. was ist deine Theorie? ich bin neugierig. vielleicht schlecht Verkaufszahlen? eine Fortsetzung?

    AntwortenLöschen
  4. @Kuschel: Dass was faul ist, glaub ich nicht

    @Fani: Nein, die sind kopiert (ich hab ganz genau hingeschaut - ich habe ein Herz für Praktikanten)

    @Chrisu: Ich hätte gedacht, dass sich das Buch einfach nicht verkauft und sie nicht einmal die erste Auflage losgeworden sind (bzw. noch nicht mal nahe dran sind).

    AntwortenLöschen
  5. Hi,

    also ich versteh das gar nicht, daß das nötig ist. Ich hab das Buch spontan gekauft und fand es echt schön.
    Ich glaube aber, daß Arena vorher nicht genug Werbung gemacht hat. Ich hab nirgends Leseprobe-Heftchen gesehen. Oder Aufsteller oder sowas.

    Lg,
    Conny.

    AntwortenLöschen
  6. Kann natürlich auch sein - aber eben das wundert mich.

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab den Brief auch bekommen und mich total gefreut. Ich finde solche Buchaktionen super. Vielleicht haben sie das Buch zur Erscheinung nicht so viel beworben und holen das jetzt nach. Irgendwo hab ich auch gelesen, dass ein zweiter Teil erscheinen wird, das wäre auch ein guter Grund.

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe auch diesen ominösen Brief bekommen...

    http://www.bellaswonderworld.de/2010/07/27/ein-mysterioser-brief/trackback/

    LG Bella

    AntwortenLöschen
  9. Bäh, ich habe keinen Brief bekommen :'(
    Ich muss sagen, mein erster Gedanke war auch, dass sich das Buch wohl nicht soo gut verkauft, wie wohl gedacht, sonst hätte man damit doch eigentlich früher angefangen als knapp 3 Monate nach Erscheinen...

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe auch keinen Brief erhalten, traurig bin.

    AntwortenLöschen
  11. Da ihr alle so viel grübelt, dachte ich, kläre ich mal auf:
    Damian verkauft sich sehr gut, aber da wir gerne kreativ sind und unsere Bücherblogger so lieben, haben wir uns gedacht, versüßen wir den Buchpaketalltag mal mit einem Briefchen und diejenigen, die noch nicht auf Damian aufmerksam geworden sind, lecken dann hoffentlich Blut. Die Aktion war eine Herzensangelegenheit von uns, der Presseabteilung, weil wir das Buch so toll fanden. Das der Brief so spät kam, lag an der Umsetzung, denn ja, wir haben alle Briefe persönlich zerknüllt und die Feder mit viel Liebe platziert!
    Alles Liebe, eure Presseabteilung von Arena, Judith Blümcke

    AntwortenLöschen