Montag, 7. Juni 2010

Tag 29: Warum zur Hölle wurde dieses Buch verfilmt???

Ich habe es mir im Grunde abgewöhnt, einen Film all zu genau mit der Buchvorlage zu vergleichen - das bringt zumeist wenig und ist auch irgendwie pingelig... Eine Literaturverfilmung ist eine Interpretation der Vorlage. Wahrscheinlich würde jeder von uns einen anderen Film aus dem selben Roman machen.
Aber zu den schlechtesten Verfilmungen zählen meiner Meinung nach Twilight und New Moon, Harry Potter (außgenommen der 5., den fand ich grandios; den 6. hab ich mir noch nicht angeschaut) und Percy Jackson. Gerade bei New Moon muss ich immer lachen, wenn ich an Edwards und Bellas Schlümpfe-Szene im Wald denke...

Kommentare:

  1. xD Eine richtige Abneigung hab ich gegen die genannten Filme nicht, Harry Potter und Percy Jackson find ich sogar ziemlich gut. Bei New Moon hätt ich fast gelacht, ich weiß jetzt nicht genau ob wir die selbe Szene meinen, aber dafür fand ich da die Volturi richtig gut. Bei Eclipse hoffe ich auf mehr Action, mal sehen ob der Trailer hält was er verspricht ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ein großer Fan der Bis(s)-Bücher, und auch wenn ich diese um Längen besser finde als die Verflimungen, muß ich gestehen, daß ich auch diese sehr mag und gelungen finde. Ist natürlich Geschmacksache, aber ich find´s toll und sehe sie mir ab und zu und immer wieder gerne an! ;o)
    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Wie gesagt: es ist nicht so, dass ich die Filme nicht ausstehen kann - sie zählen meiner Meinung nach nur nicht zu den besten - und New Moon hat für mich ziemlich viel von einer Komödie...zumindest musste ich ständig lachen +hust+ Ich steh nicht so auf übertriebene Dramatik

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich?
    Ich liebe alle Harry Potter Filme, bis auf den fünften xDD Den kann ich nicht leiden xDDD
    Also wirklich mögen tu ich die ersten beiden... die find ich am tollsten, die anderen sind okay und der fünfte... geht gar nicht für mich^^

    AntwortenLöschen
  5. Von Harry Potter mag ich den 3. am wenigsten, da hat mir aber auch das Buch nicht allzusehr gefallen. Faszinierend wie die Meinungen auseinandergehen können :D

    AntwortenLöschen
  6. Ich mochte von den Büchern 1-3 am liebsten - danach sind einfach nur noch alle gestorben xD

    AntwortenLöschen
  7. Percy Jackson habe ich noch nicht gesehen, aber das wollte ich bald noch, weil der Trailer eigentlich sehr vielversprechend aussah...da lasse ich mich mal überraschen. Die Harry Potter Filme finde ich eigentlich recht gut. Es fehlt zwar immer einiges, aber ich schaue sie mir gerne an, vorallem weil ich die Besetzung sehr klasse finde :)
    Und die Twilight Reihe...da kann ich dir echt nur zustimmen. Die Filme und der ganze Hype haben mir wirklich den Spaß an den Büchern genommen. Da stimmt schon die Besetzung vorne bis hinten nicht und das ist schon ganz schlecht :o

    AntwortenLöschen