Mittwoch, 7. April 2010

Neuzugänge

Gefährlich ist es, wenn man in der Nähe eines Buchgeschäftes ist... jedenfalls bei mir. Da find ich leider immer was, wie vielleicht schon aufgefallen sein mag.

Diesmal gab es

Sarah Micklem, Die Herrin des Feuers
Eine magische Liebe, die nicht sein darf und doch allem trotzt ...


Feuerdorn lässt sich von niemandem etwas vorschreiben, selbst die Worte ihres Geliebten Galan beeindrucken sie nicht. Niemals könnte sie ihn allein in den Krieg ziehen lassen. Ohne lang zu überlegen, heuert sie auf einem Schiff an, um Galan zu folgen. Doch während einer Seeschlacht wird sie vom Feind gefangengenommen. Und König Corvus hat nicht vor, die außergewöhnliche Frau mit den magischen Fähigkeiten je wieder gehen zu lassen. Aber Feuerdorns Sehnsucht nach Galan ist groß, und sie tut alles, um ihn wiederzusehen ...


Romantisch, mutig, faszinierend.

Erschienen: Februar 2010
ISBN-10: 3-442-47153-2
EAN: 9783442471539
Einband: kartoniert/broschiert
Erschienen bei: Goldmann
Seitenzahl: 895

Lisa Kleypas, Devil in Winter
Four young ladies enter London society and band together to each find a husband. Has the third "Wallflower" now met her match? A Devil's Bargain Easily the shyest Wallflower, Evangeline Jenner stands to become the wealthiest, once her inheritance comes due. Because she must first excape the clutches of her unscrupulous relatives, Evie has approached the rake Viscount St. Vincent with a most outrageous proposition: marriage! Sebastian's reputation is so dangerous that thirty seconds alone with him will ruin any maiden's good name. Still, this bewitching chit appeared, unchaperoned, on his doorstep to offer her hand. Certainly an aristocrat with a fine eye for beauty could do far worse. But Evie's proposal comes with a condition: no lovemaking after their wedding night. She will never become just another of the dashing libertine's callously discarded broken hearts - which means Sebastian will simply have to work harder at his seductions... or perhaps surrender his own heart for the very first time in the name of true love.

Erschienen: 03.2006
ISBN-10: 0-06-056251-X
EAN: 9780060562519
Einband: kartoniert/broschiert
Erschienen bei: Harper Collins USA
Seitenzahl: 374

Jennifer Fallon, Herrscher des Throns
Mängelexemplar, deswegen nehme ich hier gerne den dritten Teil, weil ich die Trilogie sowieso schon länger gerne lesen möchte.

Magie und Liebe binden das Schicksal einer jungen Frau untrennbar an das Schicksal ihres Reiches. Während das Nachbarreich einen gewaltigen Feldzug gegen das Großfürstentum Hythria und seine ebenso schöne wie kluge Herrscherin plant, ist Marla Wulfskling von einem einzigen Gedanken getrieben: Sie will Rache an der grausamen Zauberin Alija nehmen, durch die sie zwei enge Verbündete verlor. Doch Marla ahnt nicht, dass sie einen noch gefährlicheren Gegner im Kampf um den Thron hat.

Erschienen: Juni 2007
ISBN-10: 3-453-53250-3
EAN: 9783453532502
Einband: kartoniert/broschiert
Erschienen bei: Heyne
Seitenzahl: 798

Elizabeth Palmer, Die falsche Prinzessin
Auch günstiges Mängelexemplar...

England, 1917. Augusta Langham will unbedingt ihren Sohn Bertie verheiraten. Doch Berties Wahl, die schöne und wohlhabende Mai Binnington, kommt für Augusta nicht in Frage - Mai ist nämlich eine Suffragette! Prinzessin Zhenia Daschkowa hingegen scheint Augusta die geniale Partie. Doch was die bornierte Mutter nicht ahnt: Zhenia ist in wahrheit eine Tänzerin, die während der Revolution aus Russland geflohen ist - und die Identität und die Juwelen einer echten Prinzessin gestohlen hat...

Erschienen: 2006
ISBN-10: 3-442-36312-8
EAN: 9783442363124
Einband: kartoniert/broschiert
Erschienen bei: Blanvalet
Seitenzahl: 416

Fabrice Colin, Mary Wickford
Als die junge Waise Mary Whickford das Kloster verlässt, in dem sie aufgewachsen ist, wartet auf sie eine weite Welt voller Magie, Wunder und Gefahren. In der Stadt Gotham herrscht der Imperator über Amerika, und die Inquisition verbreitet im ganzen Land Furcht und Schrecken. Auf der Reise zu ihrer neuen Anstellung begegnet Mary schließlich dem ersten drachen in ihrem Leben - und spürt sofort eine unerklärliche Verbundenheit mit dem majestätischen Geschöpf. In Old Haven, einem geheimnisvollen kleinen Küstenstädtchen angekommen, erfährt Mary schließlich, wer sie wirklich ist: die Enkelin einer mächtigen Hexe, die mit den magischen Kräften der Unterwelt in Verbindung stand. Kräfte, die auch in Mary schlummern - und die das Gefüge der ganzen Welt ins Wanken bringen werden...

Erschienen: August 2009
ISBN-10: 3-453-53288-0
EAN: 9783453532885
Einband: gebunden
Erschienen bei: Heyne
Seitenzahl: 718

Kelley Armstrong, The Reckoning
Ich habe es pünklich von Amazon zum Erscheinungstermin geliefert bekommen und - ehrlich gesagt - schon längst ausgelesen! Die Rezension muss allerdings noch ein wenig warten, weil ich zuerst Teil 1 und 2 nochmals lese, um die gleich dazu rezensieren zu können. Und vor allem gebe ich hier keine einzelne Inhaltsangabe, weil der Drang vielleicht zu groß wäre, die schon zu lesen - was fatal für alle wäre, die die Vorgänger noch nicht gelesen haben aber wollen. Hier darf nicht zu viel verraten werden! Ich sag nur: Ich fand's toll!

Erschienen: 06.04.2010
ISBN-10: 1-84149-712-6
EAN: 9781841497129
Einband: kartoniert/broschiert
Erschienen bei: Little, Brown Book Group
Seitenzahl: 320

Kelley Armstrong, Tales of the Otherworld
Nachdem Kelley Armstrong schon ihre Online-Novellas in Form von "Men of the Otherworld" zum Verkauf als Buch herausgeben ließ (steht natürlich im Regal!), gibt es nun auch die restlichen, sehr beliebten, Novellas zu ihren "Women of the Otherworld"-Romanen. Einige davon kenne ich schon - wie zum Bleistift die Kurzgeschichte "Beginning" - hier erfährt man alles darüber, wie Clay und Elena aus "Nacht der Wölfin" (Bitten), "Rückkehr der Wölfin" (Stolen) und "Blut der Wölfin" (Broken) sich kennen gelernt haben. Eine meiner Lieblingsgeschichten! Ich find's gut, dass diese hübschen Geschichten jetzt nicht mehr nur am Computer zu lesen sind, sondern in etwas handfestere Form gebracht wurden.
Und beim Kauf tut man auch was Gutes, denn wie Armstrong auf ihrer Homepage erklärt: "All my proceeds from this anthology go to World Literacy of Canada"
Fein!

Kommentare:

  1. Oh, ein Kleypas-Buch – das ist immer gut! Bin gespannt, wie du es findest. Kennst du die ersten beiden Teile der Serie schon und das Prequel?

    AntwortenLöschen
  2. Nein, ist mein erster Kleypas und momentan bin ich ehrlich gesagt auch nicht so in der Stimmung für historcal romance, das wird also sowieso warten müssen :)

    Aber da ich das Buch schon länger beäugt habe, eine Freundin von mir es liebt und es heute in der Buchhandlung rumlag... es ist immer gut, es für den Fall der Fälle hier liegen zu haben.
    Und zuerst werde ich an historical romance dann wohl meine restlichen Malory-Bücher von Johanna Lindsey lesen, ach, wie ich die liebe :D

    AntwortenLöschen
  3. Du wirst es nicht glauben, ich hab noch keinen einzigen Malory-Roman von Johanna Lindsey gelesen. Lindsey ist für mich irgendwie so klassisch 80er-Jahre, dass ich da nach einigen einschlägigen Erfahrungen überhaupt keine Lust drauf hab – auch wenn ich weiß, dass einige der Malorys topaktuell sind!

    AntwortenLöschen
  4. Die ersten 6 sind die besten, alles andere ist dann nur noch erzwungen, weil die Charaktere nicht mehr direkt etwas mit der Malory-Familie zu tun haben, soweit ich das mitbekommen habe.
    Also die Reihe und Fires in Winter von ihr find ich wirklich toll :)

    AntwortenLöschen
  5. Das kenne ich , mir geht es genauso.

    Das Buch " Mary Wickford " hört sich interessant an.Kommt auf die Wunschliste.

    AntwortenLöschen
  6. Da hast du ja einige tolle Bücher gefunden. Ich finde es sehr beruhigend, dass nicht nur ich grundsätzlich Geld in jedem Buchladen lasse den ich betrete ;D
    Mary Wickford ist mir schon öfters aufgefallen. Ich bin gespannt was du davon hältst :)
    Von Kelley Armstrong habe ich bisher noch nie was gelesen, das sollte ich wohl langsam mal nachholen =o

    AntwortenLöschen
  7. Und ich bin beruhigt, dass ich nicht alleine bin xD
    Ja, das solltest du unbedingt nachholen! Kelley Armstrong ist ein Must für alle, die Urban Fantasy mögen - und perfekt für die, die in das Genre einsteigen wollen :D

    AntwortenLöschen