Sonntag, 7. März 2010

[Rezension] Alyxandra Harvey - My Love Lies Bleeding

Inhalt (lt. Rückentext):
"They're close," she murmured. "Watching."
"Run?" I suggested. "Like right now?"
She shook her head.
"If we act like prey, they'll act like predators."

Solange has always known she is a vampire. And as the only female vampire ever born, not initiated, she is surrounded by danger on all sides - from other vampire tribes who want to take her blood into their lineage, and from the bounty hunters who are set on destrying her and her family.
When she is kidnapped, it's up to her elder brother, Nicholas, and best friend, Lucy, to save her.
But can Lucy save herself from Nicholas, who tempts her with every look - what will be her own fate if she surrenders her heart to a vampire?

Zum Buch:
Solange, younger sister of seven brothers, is about to turn sixteen in just a few days. But she is not expecting a sweet-sixteen party. She is waiting to turn into a full vampire like all her brothers have at the same age. And due to a prophecy, a bunch of vampires think Solange is to be the new queen - even though there is nothing Solange wants to be less.
Her human friend Lucy always supports and encourages her, but she has her own problems distracting her - all of a sudden she is attracted to Nicholas, Solange's brother, with whom she had quarreled since she can remember.
When Solange is taken by a secret society eager to kill vampires, Nicholas and Lucy, as well as the rest of the Drake-Family has to work together to find Solange bevor her sixteenth birthday. Or else the girl has to die...

Rezeption:
Eine nette Geschichte, die schnell gelesen ist (247 Seiten) und immer wieder ein Schmunzeln hervorruft. Tatsächlich gibt es kaum etwas daran auszusetzen. Ich habe mich sehr amüsiert beim lesen und mich hin und wieder selbst wie ein verliebter Teenager gefühlt...
Solange und Lucy erzählen abwechselnd in Kapiteln ihre Sicht der Geschichte, wobei schon bald deutlich wird, dass Lucy der stärkere und interessantere Charakter ist. Ihr schnippige und ein wenig verrückte Art nimmt einen sofort für sie ein und man ist schnell Teil ihres Gefühlschaos - schließlich kann es einen schwer treffen, wenn man merkt, dass man in jemanden verliebt ist, den man eigentlich nie mochte (und schon das eine oder andere Mal die Nase gebrochen hat...).
Für mich persönlich war es besonders nett zu lesen, weil ich selber ältere Brüder habe (zum Glück nicht gleich sieben!) und es manchmal ziemlich komisch ist, wie übervorsorglich die sein können!

4 von 5 Punkten, obwohl nicht großartig, aber doch ein besseres Werk in der Masse der Vampir-Romane und durchaus lesenwert.
Ein Abzug wegen dem etwas verwirrend gestalteten Ende.

Zusatzinformation:
"My Love Lies Bleeding" ist Teil der "Drake-Chronicles" - weswegen auch bald ein zweiter Teil erscheinen wird: "Blood Feud". Diesmal mit einem anderem Bruder, Logan, als Protagonisten.

Kommentare:

  1. Hey Lisaaa *-* Schweinchen ♥
    Ich bins, Jule (von bissfan). Ein Bücherblog, interessant, werde ich mir bei Gelegenheit noch genauer zu Gemüte führen. Wollte mich mal erkundigen, wies dir so geht? :)

    Grüßchen,
    Jul

    AntwortenLöschen
  2. Pferdchän ♥
    Mir geht's blendend. Uni und so jetzt :D
    Ich hoff, bei dir passt inzwischen auch wieder alles?

    AntwortenLöschen
  3. Gibts das Buch auch auf Deutsch?

    AntwortenLöschen
  4. Leider noch nicht. Ich habe auch keine Informationen darüber, ob es jemals übersetzt ist (obwohl ich das doch sehr wahrscheinlich finde)

    AntwortenLöschen
  5. Merkwürdig, bei der Inhaltsbeschreibung hätte ich etwas anderes, irgendwie ernsthafteres als eine amüsante Liebesgeschichte erwartet. :-)

    AntwortenLöschen